PUTBUS-FESTSPIELE 2020


21.05. - 01.06.2020

Die vier Elemente

FEUER - WASSER - LUFT - ERDE


Flyer der PUTBUS-FESTSPIELE 2020

SERVICE
Kasse Dienstag bis Freitag von 10-13 Uhr und 16-18 Uhr
Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
Karten Kartentelefon 038 301 - 80 83 30, Verkauf in allen Vorverkaufsstellen auf Rügen und deutschlandweit über eventim
www.theater-vorpommern.de
www.putbus-festspiele.de
Theater Vorpommern GmbHTheater Putbus Markt 13, 18581 Putbus

PAKETPREIS 
Sparen im Paket! Bei Buchung von drei Veranstaltungen (Dinner ausgenommen) der PUTBUS-FESTSPIELE erhalten Sie 20% Rabatt auf den Normalpreis (nur an den Kassen des Theaters Vorpommern).

THEATERBUS
Freie Rückfahrt mit dem TheaterBus oder dem TheaterTaxi Im Anschluss an die Vorstellungen fährt der TheaterBus oder das TheaterTaxi die Gäste zurück in die Seebäder über Binz bis Göhren, nach Bergen und Sassnitz. Aber Achtung: Wer diesen kostenlosen Service nutzen möchte, muss dies vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse anmelden.

VERANSTALTUNGSORTE 
Theater Putbus, Markt 13, 18581 Putbus
Marstall, Park 6, 18581 Putbus

<<< zurück zur Programmübersicht

Sonntag, 24. Mai, 18.00 Uhr

»Con fuoco« Karten kaufen  

Kammerkonzert
Amaryllis Quartett
Jens Peter Maintz, Matthias Kirschnereit

Erleben Sie als Abschluss des ersten Festival-Wochenendes der PUTBUS FESTSPIELE die ECHO Klassik Preisträger des Amaryllis Quartetts gemeinsam mit den beiden Festival-Solisten Jens Peter Maintz, Violoncello und Matthias Kirschnereit am Piano. 

Zwei Meilensteine der Kammermusik treffen auf das Streichquartett »con fuoco« des Schweizer Komponisten David Philip Hefti, in dem man Kaminfeuer knistern und Sternschnuppen leuchten hören kann.

Dieser Abend dürfte zu den Sternstunden des Musikgenusses gehören, denn die Künstler gehören aktuell zu den gefragtesten Solisten und Kammermusikern. 

Und natürlich spielt auch bei diesem Konzert das diesjährige Festspiel-Thema FEUER eine Rolle - ausgehend vom Leitthema der PUTBUS FESTSPIELE, dies sich im Vierjahres-Zyklus den vier Elementen widmen. Bereits der Titel des Abends bürgt für Qualität „con fuoco“ aus dem Italienischen „MIT FEUER“. 

Programm:

David Philip Hefti: Streichquartett Nr. 4 »Con fuoco«;
Franz Schubert: Streichquintett C-Dur D 956;
Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur, op. 44 

www.amaryllis-quartett.com
www.jenspetermaintz.com
www.matthias-kirschnereit.de

<<< zurück zur Programmübersicht