PUTBUS-FESTSPIELE 2021


13.05. - 24.05.2021

Die vier Elemente

FEUER - WASSER - LUFT - ERDE


SERVICE
Kasse Dienstag bis Freitag von 10-13 Uhr und 16-18 Uhr
Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
Karten Kartentelefon 038 301 - 80 83 30, Verkauf in allen Vorverkaufsstellen auf Rügen und deutschlandweit über eventim
www.theater-vorpommern.de
www.putbus-festspiele.de
Theater Vorpommern GmbHTheater Putbus Markt 13, 18581 Putbus

PAKETPREIS 
Sparen im Paket! Bei Buchung von drei Veranstaltungen (Dinner ausgenommen) der PUTBUS-FESTSPIELE erhalten Sie 20% Rabatt auf den Normalpreis (nur an den Kassen des Theaters Vorpommern).

THEATERBUS
Freie Rückfahrt mit dem TheaterBus oder dem TheaterTaxi Im Anschluss an die Vorstellungen fährt der TheaterBus oder das TheaterTaxi die Gäste zurück in die Seebäder über Binz bis Göhren, nach Bergen und Sassnitz. Aber Achtung: Wer diesen kostenlosen Service nutzen möchte, muss dies vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse anmelden.

VERANSTALTUNGSORTE 
Theater Putbus, Markt 13, 18581 Putbus
Marstall, Park 6, 18581 Putbus

<<< zurück zur Programmübersicht

Sonnabend, 22. Mai, 19.30 Uhr

»Feuerwerke«

Jonglage und Cellosextett
Carismo und CELLOnly

Der Marstall wird mit Jonglage und Feuerakrobatik in ein ganz neues Licht getaucht. Dazu nimmt »CELLOnly« das Publikum mit Charme, Witz und Leidenschaft mit auf eine Reise von der Barock- bis zur Popmusik und entführt es in die vielseitige Welt des Violoncellos.

Natürlich darf an diesem Abend die berühmte »Feuerwerksmusik« von Händel nicht fehlen. Dabei wird Carismo zur Musik des Ensembles eine Feuerjonglage präsentieren. 

CELLOnly, das sind: Sebastian Fritsch, Till Schuler, Benjamin Pas, Tim Binder, Luca Bosch und Lisa Neßling, Violoncello.

Das virtuose und innige Zusammenspiel der Musiker, die seit 2013 in dieser Formation agieren, hat das unkonventionelle Ensemble in den letzten Jahren zu einem Geheimtipp gemacht.

Ein wichtiger Impuls für das gemeinsame Spiel ist das Ausprobieren und Arrangieren von neuer Literatur.

Schon als Kinder und Jugendliche wurde ihre außerordentliche Begabung durch erste Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ belegt. Inzwischen sind die jungen Musiker Studenten im Fach „Violoncello“ bei renommierten Professoren wie z.B. Maria-Luise Leihenseder-Ewald, Wolfgang Emanuel Schmidt (Weimar) und Sebastian Klinger (Hamburg). Sie erhielten jüngst Auszeichnungen beim „TONALi Wettbewerb 2018“ (Sebastian Fritsch), beim „Gaetano Zinetti-Competition 2019“ (Till Schuler), beim „Felix Mendelssohn-Bartholdy-Hochschulwettbewerb 2019“ (Sebastian Fritsch), beim „Internationalen J.J. Dotzauer Musik-Wettbewerb 2019“ (Benjamin Pas) und beim „Deutschen Musikwettbewerb 2019“ (Sebastian Fritsch).

CARISMO alias Martin Bukovsek ist Artist, Zauberer & Zirkuspädagoge.
Sein Metier: Zauberei - Close up - Trapez - Vertikaltuch - Living Doll – Feuer.
Weltrekorde: Stillstehen, Menschenpyramide, Langsamgehen.
Carismo ist bekannt für eine atemberaubende Artistik, die viel mehr ist als Zirkus, Varieté oder bloße Unterhaltung. Wenn er sich zur Musik bewegt, interpretiert er zugleich auf höchstem Niveau, was die Musik zum Klingen bringt.
Zu seinen außergewöhnlichen Auftritten gehört z.B. die zur Matthäus-Passion getanzte Leidensgeschichte Christus in 20 Metern Höhe am Vertikalseil an Palmsonntag in der St.-Joseph-Kirche zu Münster.

www.musikschule-filderstadt.de/musizieren/orchester-ensembles/cellonly/
www.carismo.de

<<< zurück zur Programmübersicht