PUTBUS-FESTSPIELE 2020


21.05. - 01.06.2020

Die vier Elemente

FEUER - WASSER - LUFT - ERDE


Flyer der PUTBUS-FESTSPIELE 2020

SERVICE
Kasse Dienstag bis Freitag von 10-13 Uhr und 16-18 Uhr
Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
Karten Kartentelefon 038 301 - 80 83 30, Verkauf in allen Vorverkaufsstellen auf Rügen und deutschlandweit über eventim
www.theater-vorpommern.de
www.putbus-festspiele.de
Theater Vorpommern GmbHTheater Putbus Markt 13, 18581 Putbus

PAKETPREIS 
Sparen im Paket! Bei Buchung von drei Veranstaltungen (Dinner ausgenommen) der PUTBUS-FESTSPIELE erhalten Sie 20% Rabatt auf den Normalpreis (nur an den Kassen des Theaters Vorpommern).

THEATERBUS
Freie Rückfahrt mit dem TheaterBus oder dem TheaterTaxi Im Anschluss an die Vorstellungen fährt der TheaterBus oder das TheaterTaxi die Gäste zurück in die Seebäder über Binz bis Göhren, nach Bergen und Sassnitz. Aber Achtung: Wer diesen kostenlosen Service nutzen möchte, muss dies vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse anmelden.

VERANSTALTUNGSORTE 
Theater Putbus, Markt 13, 18581 Putbus
Marstall, Park 6, 18581 Putbus

Donnerstag, 21. Mai
19.30 Uhr
Karten: 20 - 40 €

Eröffnungskonzert: FEUER
mit dem Preussischen Kammerorchester Prenzlau

Eröffnungskonzert Preußisches Kammerorchester
Jens Peter Maintz, Jürgen Bruns

Die dramatisch-extrovertierte »Feuersinfonie« von Joseph Haydn eröffnet passend zum Motto die diesjährige Festspieledition. Anschließend stellt sich unser artist in residence vor: Jens Peter Maintz, »am Cello eine Luxusbesetzung« (rbb). Im letzten Satz der Mozartsinfonie schließlich kann man die berühmten »Mannheimer Raketen« aufsteigen hören.

Haydn Sinfonie Nr. 59 in A-Dur »Feuersinfonie«, Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur; Schreker Intermezzo und Scherzo aus der Romantischen Suite op. 8; Mozart Sinfonie in A-Dur, KV 201

Freitag, 22. Mai
19.30 Uhr
Karten: 15 - 35 €

Klavier, Cello und Beethoven
Matthias Kirschnereit, Klavier,
Jens Peter Maintz, Violoncello

»Feurige Tänze« Rezital für Violoncello & Klavier
Jens Peter Maintz, Matthias Kirschnereit

Matthias Kirschnereit, »ein Ausdrucksmusiker par excellence« (FAZ), ist beim Putbuser Publikum schon lange wohlbekannt und beliebt. Nach einer Eröffnung mit reiner Klaviermusik findet er sich im zweiten Teil des Konzerts mit Jens Peter Maintz zu der berühmten Sonate in A-Dur von Beethoven zusammen.

Beethoven Polonaise C-Dur, op. 89; Brahms 16 Walzer op. 39; Ginastera Sonata para piano op. 22; Beethoven Sonate A-Dur, op. 69

Sonnabend, 23. Mai
19.30 Uhr
Karten: 60 - 70 €

Musikalisches Dinner
Jens Peter Maintz, Violoncello,
Matthias Kirschnereit, Klavier

Musikalisches Dinner
Amaryllis Quartett
Jens Peter Maintz, Matthias Kirschnereit

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr laden wir Sie wieder ein: Betrachten Sie das wunderschöne klassizistische Theater in Putbus einmal in aller Ruhe und Gemütlichkeit von der Bühne aus, lassen Sie sich von einem exquisiten Mehrgang-Menü verwöhnen und genießen Sie dazu die feurige musikalische Umrahmung durch die Festival-Musiker, die auch mit Ihnen am Tisch sitzen.

Werke von Bach, Beethoven & Dvořák

Sonntag, 24. Mai
15.00 Uhr
Karten: 10 - 30 €, Kinder bis 12 Jahre frei

Familien-und Märchenkonzert Spiel mit dem Feuer
Preussisches Kammerorchester Prenzlau

Sonntag, 24. Mai
18.00 Uhr
Karten: 15 - 35 €

Con fuoco
Kammerkonzert mit dem Amaryllis Quartett

Freitag, 29. Mai
19.30 Uhr
Karten: 20 - 40 €

Gala des Landesjugendballetts Berlin
Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin 

Sonnabend, 30. Mai
19.30 Uhr im Marstall Putbus
Karten: 20 €, freie Platzwahl

FeuerWERKE
Cellosextett CELLOnly und Feuerjonglage

Sonntag, 31. Mai
11.00 - 16.00 Uhr

Musik im Park
An lauschigen Plätzen im Park und vor dem Theater 16.00-20.00 Uhr spielen Musiker aus der Region

Montag, 01. Juni
18.00 Uhr

Gewitter in der Luft
Abschlusskonzert
der Putbus-Festspiele
Philharmonisches Orchester Vorpommern

                      

                   

Montag, 01. Juni
20.30 Uhr

Festspielausklang im Theaterfoyer
mit dem Amaryllis Quartett