Music in park

Putbus Theatre Friends' Association - music in park

Sie feierten mit uns 200 Jahre Theater Putbus

Musik im Park am Vortag des Theatergeburtstages im Schlosspark Putbus

Fürst Malte zu Putbus ließ vor 200 Jahren das wunderschöne Putbuser Theater erbauen.

Am 19. Juli wandelte er anlässlich des großen Jubiläums im historischen Gewand im Schlosspark und lud an verschiedenen lauschigen Plätzen zu kleinen Geburtstagskonzerten ein.

Musiker aus der Region spielten populäre Musik. Und da war garantiert für jeden Geschmack etwas dabei, als sich die Künstler in der Zeit von 11 bis 16 Uhr am Marstall, an den Schlossterrassen, im Rosencafe, am Puppenmuseum, an der Orangerie oder auf dem Theatervorplatz musikalisch „die Klinke in die Hand gaben“. Auch für die Kinder standen Veranstaltungen auf dem Programm.

Fehlte also nur noch der selbst gepackte Picknickkorb, Decke oder Campingstuhl – und auf ging's mit Mann und Maus zur großen Geburtstagsfeier in den Schlosspark zu Putbus.

Der Eintritt war frei. Gegen eine Spende von 5 Euro zugunsten des Fördervereins Theater Putbus e.V., der für diese Veranstaltung den Hut auf hatte, konnte ein Programmflyer von Mitgliedern des Fördervereins, die an den historischen Kostümen zu erkennen waren, erworben werden.

„Corona“ erforderte, Abstand zu halten (min. 1,5 m) und geschlossene Räume mit Mund- Nasenbedeckung zu betreten. Mitglieder des Fördervereins baten um Kontaktdaten.

Lesen Sie den Artikel in der OZ vom 20.06.2020